Meine Angebote für Bauernhäuser und Ferienhäuser in der Baranya, Südungarn

Renoviertes Ferienhaus in Szalánta-Németi

Bernd'l Ranch

steht zum Verkauf

Die Fakten auf einen Blick

Objekttyp Bauern-/Ferienhaus
Objekt-ID SzaPaul
Preis in €uro 43.000,00
Zustand grundrenoviert, weitgehend ordentlich
Baujahr 1938
Anschlüsse Strom, Wasser, Abwasser (Grube), Gas, SAT-TV
Heizung Gaskonvektoren, Holzofen
Wohnfläche in m 100
Aufteilung 2 Zimmer, Küche, 2x Bad, Diele, Führgang
Terrasse / Balkon +
Garage / Stellplatz +
Größe Grundstück in m 4500
Der Ort und die Lage

Das angebotene Objekt befindet sich in absolut ruhiger Ortslage von Németi, dem kleineren Ortsteil von Szalánta. Die kleine Gemeinde befindet sich praktisch genau auf halber Strecke zwischen Pécs und Harkány, und verfügt über ein Ladengeschäft für den schnellen, kleinen Einkauf sowie ein Gasthaus (Fischlokal). Durch die Nähe zu der Bundesstrasse 58 ist das Objekt wirklich sehr gut an die neue Infrastruktur der Baranya angeschlossen. Die Stadt Pécs zum Einkaufen sowie den Autobahnanschluss an die M60 erreichen Sie in weniger als 15, bzw. 10 Minuten, und das Thermalbad in Harkány ist gerade mal 12 km entfernt. Die individuelle Lage und infrastrukturelle Anbindung ist bei diesem Objekt hier absolut hervorzuheben!

Das kleine Ferienhaus

Das ungarische Langhaus wurde (geschätzt) in den späten 1930er Jahren erbaut, und vom jetzigen deutschen Eigentümer nach Kauf zunächst in 1998 umgebaut, und dann in 2008 noch mal vollständig renoviert. Das Objekt bietet hier rund 100 m Wohnfläche, verteilt auf 2 Zimmer, Küche mit Essbereich, 2 Badezimmer, Diele und Flur. Im hinteren Wohnbereich wurde hier ein großer Raum als separates Appartement mit eigener Nasszelle ausgebaut, der aber über den längs verlaufenden Führgang mit der sonstigen Wohnfläche verbunden ist. Somit kann dieser Wohnbereich also auch ganz normal genutzt werden (z.B. als Schlafzimmer mit Bad en suite).

Das freistehende Objekt ist mit folgenden Anschlüssen ausgestattet: Strom (220 V), Wasser, Abwasser (Grube), Gas, Brunnen und SAT-TV. Telefon (Festnetz) sowie schnelles Internet (DSL) sind ohne Probleme nachträglich einzubinden. Als Wärmequelle stehen hier Gaskonvektoren zur Verfügung. In Zusammenhang mit der letzten Renovierung hat das Objekt neue Dachziegel erhalten, alle Böden wurden gefliest und sämtliche Decken im Haus sind mit Holz abgehangen.

Das Wohnhaus bietet hier 2 Eingangsmöglichkeiten, über den vorderen gelangt man zunächst in einen längs zum Haus verlaufenden, gefliesten und geschlossenen Führgang. Geradeaus weiter betritt man einen zentralen Dielenraum, von wo auch die anderen Räumlichkeiten im vorderen Bereich abgehen. Nach rechts gibt es hier zunächst ein Frontzimmer, welches als kombinierter Wohn- und Schlafraum genutzt wurde. Der Raum erscheint hier aufgrund der beiden Fenster hell und freundlich. Mittig angeordnet, befindet sich das komplett hoch geflieste Badezimmer, welches mit Wanne, Waschplatz, WC, Oberlicht zur ordentlichen Belüftung und einem 80 Liter Warmwasserboiler ausgestattet ist. Von der Diele nach links abgehend, gibt es noch die gemütliche Wohnküche, die mit einer funktionalen Küchenzeile sowie einem Holzofen (Marke: Wamsler) eingerichtet ist. Hier könnte man mit nur kleinen, baulichen Maßnahmen (einfacher Durchbruch zur Küche) auch Nutzfläche des benachbarten Dachbodenaufgangs komplett oder nur teilweise als Speisekammer mit direktem Zugang von der Küche einbinden.

Am anderen Ende der geschlossenen Führgangs gibt es seitlich den Zugang zum bereits erwähnten Raum mit Dachbodenaufgang, und stirnseitig den Eingang zum separierbaren Appartement. Dieses bietet hier auf 45 m einen kombinierten Wohn- und Schlafbereich sowie ein Bad en suite (mit Dusche, WC, Waschplatz plus Oberlicht zur Belüftung). Gleich vor dem Appartement befindet sich dann auch der 2.Ausgang vom Führgang nach draußen.

Grundstück und Nebengebäude

Das Grundstück ist von der Straße problemlos zufahrbar sowie begehbar. Der breite Gartenbereich vor dem Wohnhaus wurde hier pflegeleicht begrünt. Ein betonierter Fußweg verläuft über die komplette Länge entlang der Gebäude. Das Grundstück umfasst insgesamt ca. 4.500 m, ist weitgehend mit Rasen begrünt und erweist sich trotz der Größe noch als absolut überschaubar. Die obere Hofstelle ist hier eingefriedet, die untere, sanft abfallende Hofstelle dagegen nur teilweise. Beide bieten hier noch viele Optionen für die Umsetzung Ihrer eigenen Ideen. Auf dem Areal verteilt, finden sich noch diverse Obstbäume und ein paar Traubenstöcke.

Die Nebengebäude wurden - typisch für die ungarische Langhausform - einfach in der Verlängerung an das Wohnhaus angesetzt. Im Anschluss an das Appartement kommt hier zunächst eine geräumige, abgeschlossene Garage für Ihr KFZ, darauf folgt noch ein Lagerraum, wo sich auch der bodenliegende Abgang in den gemauerten Weinkeller befindet. Nach hinten raus schließt letztlich eine große, betonierte Terrasse ab, welche sich zum weiteren Ausbau nach den eigenen Ideen anbietet.

Mein Fazit für diese Immobilie

Das freistehende Objekt bietet sich mit rund 100 m Wohnfläche und mit seiner Aufteilung Idealerweise für 1 bis 2 Personen an. Das separate 1-Zimmer Appartement kann entweder wie vorgesehen genutzt, oder doch einfach als Schlafzimmer mit Bad en suite. Das Objekt wurde vom deutschen Eigentümer in 2008 soweit ordentlich grundrenoviert. Das überschaubare Grundstück umfasst 4.500 m, fällt sanft nach hinten raus ab und ist pflegeleicht weitgehend mit Rasen begrünt. Das Haus sowie beide Hofstellen bieten hier noch Optionen für die Umsetzung Ihrer eigenen Ideen und Ansprüche. Der Kaufpreis für dieses bereits grundrenovierte Ferienhaus in weitgehend ordentlichem Zustand beträgt faire € 43.000,- VHB.